deutsch | english
Kontakt  Impressum  Sitemap

Nachfolger gesucht

Tausende von Familienbetrieben müssen jedes Jahr aufgeben, weil die Inhaber ihre Nachfolge entweder zu spät, halbherzig, emotional oder gar nicht regeln. Dabei gibt es professionelle Hilfe beim Generationswechsel.

Speziell für Unternehmerfamilien hat Albrecht von Bonin ein Programm entwickelt, das Fehler in der Nachfolgeregelung vermeiden hilft. Der Consultant versteht sich als Coach für den Ausstieg des Seniors und Steigbügelhalter des Juniors bzw. externen Nachfolgers. Aus über 35-jähriger Beratungspraxis kennt er die betriebswirtschaftlichen, steuerlichen, rechtlichen und finanziellen Fallstricke beim Generationswechsel. Seine Klienten sind größtenteils inhabergeführte Betriebe. Daher weiß er, dass der emotionale bzw. psychologische Aspekt beim „Stabwechsel“ häufig unterschätzt wird. Mit seinem professionellen Coaching kann das Scheitern der Übergabeverhandlungen vermieden werden.

Drei Schritte zum Ziel

Beratung und Service für die Unternehmernachfolge sind modular aufgebaut und orientieren sich an den individuellen Bedürfnissen der Auftraggeber:

Situationsanalyse
Sie konzentriert sich auf das familiäre Umfeld, die aktuelle betriebswirtschaftliche Situation des Unternehmens, Produkte, Dienstleistungen, Zukunftsperspektiven, Vorstellungen zur Nachfolgeregelung, familieninterne oder externer Nachfolger-Optionen.

Strategie und Maßnahmenplan
Auf Basis von finanziellen und rechtlichen Rahmenbedingungen, von Talent, Persönlichkeit, Qualifikation, Entwicklungsbedarf und grundsätzlicher Übernahmebereitschaft des Familiennachwuchses entsteht ein Qualifizierungs- und Übernahmeplan für die „Thronfolge“, der auch unvorhersehbare Risiken berücksichtigt. Falls kein familieninterner Nachfolger vorhanden ist, wird ein Konzept für die Suche externer „Übernehmer“ erarbeitet. 

Umsetzung in die Praxis
Albrecht von Bonin steht mit seinem Experten-Team nicht nur für die organisatorische, rechtliche, steuerliche und finanzielle Realisierung der Nachfolgeregelung zur Verfügung. Als Coach berücksichtigt der Berater auch emotionale Faktoren, persönliche und familiäre Voraussetzungen in der sensiblen Übergangsphase bei seinen Feedback- oder Mediationsgesprächen.

Die Suche nach externen „Übernehmern“ reicht von der diskreten Käufer- oder Pächterauswahl jenseits der gängigen „Unternehmerbörsen“ bis zur Suche nach Führungskräften mit „verstecktem Unternehmerpotential“.

Interesse?

Hier Kontakt aufnehmen
oder anrufen unter
Telefon 0 60 51 / 48 28 - 0

Freundliche Übernahme
Ein Artikel von Albrecht v. Bonin erschienen in Top Hotel.

VON BONIN auf facebook weiterempfehlenVON BONIN  auf Google+
© VON BONIN